Hochzeit Ausland Urlaub Destination Wedding Hochzeitsplaner

Wenn die Hochzeit zum Urlaub wird

Die meisten von uns fahren gern in den Urlaub und wem fällt es schon schwer, sich vorzustellen, am fernen Lieblingsplatz „Ja“ zu sagen?

Morgen geht es für mich an den Gardasee und ich werde mir tolle Orte für freie Trauungen und rauschende Hochzeitsfeste anschauen. Hochzeitsplaner haben es schwer, wie ihr seht 😉 Ich habe eben den großartigsten Beruf der Welt und darf ihm an vielen großartigen Orten nachgehen.

Der Trend der Destination Wedding, also der Hochzeit in einem fernen Land wird immer beliebter. Vor wenigen Jahren ging es dabei hauptsächlich um Trauungen auf Trauminseln wie den Malediven, inzwischen packen Brautpaare ihre Gäaste ein und reisen mit ihnen rund um den Erdball. Island, Norwegen, Marokko, Italien, Hawaii, New York, Malta, Büsum. Alles geht, nichts muss.

Hochzeit Destination Wedding Urlaub Strand Italien Ausland Hochzeitsplpaner München

Bei der Destination Wedding solltet ihr ein paar Dinge bedenken.

Je nach dem, wohin es gehen soll, kann es für euch eine finanzielle Erleichterung sein, im Ausland zu feiern. In Kroatien beispielsweise gibt es tolle Locations für wirklich kleines Geld. Aber hierbei solltet ihr immer bedenken, das es für eure Gäste häufig eine größere finanzielle Belastung ist. Normalerweise haben Hochzeitsgäste einen gut einschätzbaren Fahrtweg und meistens 1 bis maximal 2 Übernachtungen im Hotel. Bei einer Destination Wedding müssen die Gäste mit umfassenden Kosten für den Flug rechnen und häufig wird auch über 2, 3 Tage gefeiert (soll sich ja auch lohnen), dementsprechend sind auch die Hotelkosten höher und Mietwagen oder Taxifahrten kommen dazu.

Zudem solltet ihr bedenken, das eine längere Feier, also zum Beispiel 3 Tage, in der Ferienzeit stattfinden sollte, denn sonst werdet ihr auf Familien mit schulpflichtigen Kindern leider verzichten müssen.
Ein wichtiger Faktor ist auch: Ihr solltet euch unbedingt einen Hochzeitsplaner suchen, der sich vor Ort auskennt und dem ihr vertraut. Denn keiner von euch kennt die Dienstleister und Preise in eurem Sehnsuchtsort. Und damit es da nicht zu Enttäuschungen und Missverständnissen kommt, ist ein Profi als Vermittler auf jeden Fall eine große Hilfe.

Natürlich kann sich nicht jeder eine Traumhochzeit auf den Seychellen leisten. Und wer sich nicht mit einer Hochzeit in München anfreunden kann, auch wenn es dafür tolle Möglichkeiten gibt, wie zB mein tropical Shooting, für den gibt es auch nähere Ziele, wie den Gardasee oder Mallorca. Auch dort kann man wunderschön auf tollen Anwesen oder am Strand oder an der Steilküste feiern und die Nächte durchtanzen.

Schaut euch bei eurem nächsten Urlaub genau um und sucht schonmal Locations für euch raus, das Internet hilft. Dann wisst ihr schon, welche Gegend für euch in Frage kommt und welche Art von Locations euch gefällt. Zudem bekommt ihr einen Eindruck von den Preisen und könnt entscheiden, ob sie zu eurem Budget passen.

Für mich wird es jetzt Zeit meine Tasche zu packen und ab morgen für euch großartige Locations zu besuchen. Falls jetzt jemand Lust bekommen hat, in der Ferne zu heiraten, ruft mich an! 🙂

Chrissie ♥ Hochzeiten